zur TTVN.de-Startseite
 

Bericht

Bild »2016 KIM Senioren« vergrößern
Bild »2016 KIM Senioren« vergrößern KIM Senioren

 

Zehn Tischtennis-Senioren/innen spielten in einer Gruppe die Kreismeister aus
Alexander Resseguier (SG Cleverns-Sandel) feierte dabei sechs Siege in 18:1-Sätzen

Friesland/Wilhelmshaven. Seit einem Jahr eröffnen die Tischtennis-Senioren/innen den Spielbetrieb bei den Kreisindividualmeisterschaften Friesland/Wilhelmshaven. In diesem Jahr hatten sich lediglich zehn Aktive angemeldet. Diese spielten in der Sporthalle des jeverschen Mariengymnasiums in einer Gruppe nach dem „Schweizer System". Danach nahm Dieter Jürgens (Jever) die getrennte Wertung nach Altersklassen vor. Alexander Resseguier von der SG Cleverns-Sandel setzte sich sowohl bei den Senioren 50 als auch in „seiner" Altersklasse, den Senioren 65, durch.

Wie auch in den anderen Konkurrenzen blieb das Meldeergebnis bei den Senioren/innen in diesem Jahr deutlich hinter den Zahlen der letzten Jahre zurück. In der letzten Saison traten noch 22 Aktive an. Diesmal nicht einmal die Hälfte. Über die Gründe wird auf der nächsten sportpraktischen Arbeitstagung in Neustadtgödens zu sprechen sein. Das wiederum große Engagement des örtlichen Ausrichters, der Tischtennisabteilung des MTV Jever, bei dieser insgesamt dreitägigen Veranstaltung stand im krassen Widerspruch zur Beteiligung. „Es gab sehenswerte Spiele trotz der sommerlichen Temperaturen. Die Teilnehmer hatten viel Spaß. Sie nutzten diese Meisterschaft als Vorbereitung für die kommende Saison", gewann auch Dieter Jürgens dem Geschehen noch eine positive Seite ab. „Wir haben nach dem Schweizer System gespielt. Dadurch sind die Aktiven zu den erhofften Einsätzen gekommen", erläuterte er den „sportlichen" Wert.


Home    Kontakt    Sitemap    Impressum
empfehlen      drucken      RSS