zur TTVN.de-Startseite

2017 Bericht KIM Jugend/Schüler

TT Kreismeisterschaft 2017 Jugend

 Etliche zweifache Titelträger

 Wilhelmshaven/WBö, Bei den Tischtennis Kreisindividualmeisterschaften 2017 der beiden Kreisverbände Friesland und Wilhelmshaven brachten sich 48 Jugendliche und Schüler, 36 Jungen und 12 Mädchen, ein. Die meisten Teilnehmerfelder überschaubar. In den Nachwuchsklassen, bis auf den Jungen, dominierten die Friesländer Vereine.

Die 9 Aktiven der männlichen Jugend kämpften in zwei Gruppen um den Einzug ins Halbfinale. Im Halbfinale setzten sich jeweils in 3:0 Sätzen Thorsten Grimm, TuR Eintracht Sengwarden gegen Erik Mast, MTV Jever und Frederik Wessel, TuR gegen Sebastian Kronberg, MTV, durch. Im Finale untermauerte Frederik seine Stärke mit dem 3:0 gegen seinen Vereinskameraden Thorsten. Die beiden Finalisten Fredrik und Thorsten im Doppel eine gute Einheit. Die Titelträger gaben keinen Satz ab. Das Endspiel gewannen die TuRer gegen Sebastian Kronberg/Thees Körner, MTV.

Die 6 Mädchen der weiblichen Jugend und B-Schülerinnen spielten in einer Gruppe. A-Schülerinnen waren nicht gemeldet. In der weiblichen Jugend gab erwartungsgemäß die Siegerin Kerstin Göken, TuS Horsten keinen Satz ab. Rang zwei belegte Sarah Feil, Spiel- und Turnverein Wilhelmshaven. Die Wertung der B-Schülerinnen führt Jule Maaß, vor Jule Hasselder, beide Vareler TB und Mia Rania Bellabiod, TuS Obenstrohe an. Im Doppel Kerstin Göken mit Lea Jaafar, MTV, auf eins. Zweite wurden Jule Maaß/Jule Hasselder.

Neun A-Schüler brachten sich ein. Hier der Leistungsunterschied doch recht groß. In den beiden Halbfinals klare 3:0 Erfolge. Es gewann Oliver Jürgens, MTV gegen Mirco Feil, Spiel- und Turnverein und Samed Kocoglu, MTV gegen Ali-Imran Cayli, Turn- und Spielverein. Das Finale gewann Oliver Jürgens deutlich gegen seinen neuen Vereinskameraden Samed Kocoglu. Nie gefordert wurden die beiden MTVer in den Doppeln. Dass Endspiel gewannen Oliver und Samed gegen Emanuel Tiemann/Jan-Olaf van Mark, TuS Horsten.

Auch neun B-Schüler spielten ungezwungen auf. Das Endspiel, das MTV-Vereinsduell sah fünf umkämpfte Sätze. Glücklicher Gewinner wurde Moritz Roos mit dem 12:10 im Entscheidungssatz gegen Carlo Krause. Platz drei ging an Lukas Kaiser, Heidmühler FC. Die beiden Finalisten Moritz und Carlo im Doppel auch eindeutig auf eins. Vizemeister wurden Lukas Kaiser/Fabian Busma, Heidmühler FC.

Die Zahl neun an Teilnehmern auch bei den C-Schülern. Bei den Kds zeigte Johannes Alexander Inden seine Spielstärke eindrucksvoll auf. Der MTVer gewann das Endspiel sicher gegen Kevin Kreskowiak, Spiel- und Turnverein. Dritter wurde Henrik Fries, MTV. Ihre Stärke dominerten die beiden Finalisten Johannes Alexander und Kevin auch mit dem Sieg im Doppel. Vizemeister wurden Timo Witzel/Tamino Berg, MTV.

Die ungezwungene Spielfreude war auch den 6 C-Schülerinnen anzusehen. Kreismeisterin wurde Smilla Wittek. Die Jeveranerin gewann das entscheidende Spiel gegen die Zweite Amy Cohrs, TuS Obenstrohe mit 11:9 im Entscheidungssatz fünf. Sophie Fries, MTV, wurde Dritte. Im Doppel ließen sich die Sieger Smilla Wittek/Sophie Fries nicht stoppen. Den Vizeplatz erklommen Amy Cohrs mit Lisa Luong-Thanh, Spiel- und Turnverein.

Angesicht der überschaubaren Teilnehmerzahlen für Dieter Jürgens, MTV Jever vom Bezirksjugendausschuss die Überlegung: „ Die Frage bleibt somit weiterhin im Raum, ob diese Veranstaltungen mit den Nachbarkreisen zusammen durchgeführt werden sollten.“  Die Bezirksmeisterschaften führt am 11./12. November wiederum der Hundsmühler TV durch. Jeweils die ersten vier jeder Altersklasse haben sich dafür qualifiziert. Die ersten fünf vom Bezirksendranglistenturnier, in Spelle Ende August, können daran auch teilnehmen. Dies sind aus Friesland, Jungen Janek Hinrichs, Mädchen Renska Rohlfs, Schüler A Bennet Robben, Justus Lechtenbörger, Matthis Kohne, Schülerinnen A Hannah Detert, Schülerinnen B Faustyna Stefanska und Schülerinnen C Faustyna Stefanska. Hinzu kommen noch eventuelle Freistellungen vom Verband, diese werden allerdings erst nach den Landesranglistenturnieren im Oktober bekanntgegeben.      

 

  


Home    Kontakt    Sitemap    Impressum    Datenschutz
     drucken      RSS