zur TTVN.de-Startseite

Bezirksvorranglistenturnier Nord in Hundsmühlen

Tischtennis-Bezirksvorranglistenturnier
mit zahlreichen Startern aus der Region!

Gewohnt viele Starter aus den Tischtennis-Kreisen Friesland
und Wilhelmshaven waren bei den Spielen des Tischtennis-Bezirksvorranglistenturniers  in Hundsmühlen am Start! Bei einer Reihe von guten Resultaten schoss Julian Meißner (MTV Jever) „den berühmten Vogel" ab, denn er dominierte das Feld der Jungen, gewann seine Vorrundengruppe bei 9:0 Siegen und gewann auch beide Partien in der Endrunde, so dass er das Turnier gewann!

In der gleichen Klasse am Start war Christian Mesler (MTV
Jever), der knapp die Endrunde bei 7:2 Siegen verpasste und in seiner Gruppe Platz 3 belegte. Dritter im Bunde war „Youngster" Janek Hinrichs (MTV Jever), der bei seiner ersten Teilnahme bei den „großen Jungs" auch zwei Partien für sich entscheiden konnte und auf Platz 8 landete. Eine tolle Vorstellung bot auch MTV-Neuzugang Oliver Reeßing, der als A-Schüler 7:2 Siege einfuhr und in seiner Gruppe ebenfalls auf Rang 3 landete.

Weiterhin waren Kjell Steen (4:5/ 6.) und Hannes Biele (0:9/
10.) vom TuS Sande dabei.

Bei den Mädchen trat Kristin Bienert an, die den MTV Jever
bekanntlich in Richtung Holtriem verlässt und im letzten Start für den MTV im Gesamtklassement Platz 4 belegte. Eine sehr gute Leistung zeigte hier auch Julia Hillmer (Blau-Gelb Wilhelmshaven), die den Sprung in die Endrunde nur
knapp verpasste und Platz 3 (6:3 Siege) in ihrer Gruppe erspielte. Hier schaffte Vanessa Black (TuS Sande) in der Vorrunde 4:5 Siege (Rang 7). In der Parallelgruppe konnte Alissa Hera (ebenfalls Blau-Gelb Wilhelmshaven) 3:5 Siege
ergattern (7.).

Bei den Schülern A waren gleich fünf Jeveraner am Start,
wobei hier B-Schüler Janek Hinrichs das beste Ergebnis ablieferte: In seiner Gruppe bei 8:1 Siegen Zweiter, gewann er in der Endrunde eine weitere Partie, die allerdings nicht langte, um noch Platz 4 in der Gesamtwertung zu
verbessern, denn das Satzergebnis entschied hier zu seinen Ungunsten. In der gleichen Gruppe spielte „Ex-MTVer" Bennet Robben (wechselt wieder zurück nach Nüttermoor) sehr gut mit und schaffte 4:5 Siege. Leider einen abenschwarzen Tag erwischte Malte Melchers, der sieglos blieb. In der Parallelgruppe platzierten sich B-Schüler Tim Bohnen und Simon Reesing (5:4 bzw. 4:5) hintereinander auf
den Plätzen 6 und 7.

Einen hervorragenden 4. Platz im Gesamtklassement der
Schüler B schaffte Thorsten Grimm (Etr. Sengwarden), der nach 7:2 Siegen in der Vorrunde in der Endrunde einen weiteren Sieg erspielte. Von der SG Cleverns/Sandel
vertrat Frederik Wessel seine Farben bei den Schülern B, schaffte 5:4 Siege und platzierte sich in seiner Vorrundengruppe damit auf Platz 5. Ebenfalls am Start
noch Julius Rudolph (Etr. Sengwarden), der eine Partie für sich entscheiden konnte und in der Gruppe Platz 8 belegte.

Die Schülerinnen-A sahen mit Bente Bruhnken (Vorrunde 8:1 Siege) ebenfalls eine Spielerin des MTV in der Endrunde, die hier auch Platz 4 schaffte! Ihre Mannschaftskameradin Ida Janssen ergatterte in der Vorrunde 3:5 Siege, die gleichbedeutend mit Platz 6 waren.

Ein guter 2. Platz in der Gesamtwertung der Schülerinnen B
gelang Sofia Stefanska (TuS Horsten/ 8:1 Siege); in der gleichen Konkurrenz platzierte sich ihre Vereinskameradin Kerstin Göken (5:4) auf Platz 4 vor Jenny Xu (Heidmühler FC/ 4:5). C-Schülerin Lisa Hoin (MTV Jever) startete mit zwei Siegen, konnte leider aber keinen weiteren mehr hinzufügen und belegte Platz 9. Direkt dahinter platzierte sich –ebenfalls als C-Schülerin- Heidi Xu (Heidmühler FC) auf Rang 10, die darüber hinaus Platz 5 bei den Schülerinnen C belegte.

Florian Hackbarth (TuS Sande) war bei den Schülern C dabei, schaffte hier auch einen Sieg und landete in seiner Vorrundengruppe auf Platz 7.

Download
    2013 Bezirksvorranglistenturnier Jugend/Schüler Hundsmühlen
    (PDF, 213 KB // 28.03.16)


Home    Kontakt    Sitemap    Impressum
empfehlen      drucken      RSS