zur TTVN.de-Startseite

2019 Bericht KIM 2018 Nachwuchs

Nur 26 Nachwuchsspieler bei den gemeinsamen Tischtennis-Kreismeisterschaften
Die Hälfte stellte der MTV Jever – Alle sieben Titel gingen an den MTV

Friesland/Wilhelmshaven.(Hans-Heinrich Schrievers) Alle Bemühungen der Tischtenniskreise Friesland und Wilhelmshaven, die Kreismeisterschaften der Jugend und Schüler attraktiv zu gestalten, wurden auch in diesem Jahr in der Sporthalle Süd in Wilhelmshaven nicht von den Aktiven honoriert. Nur 26 Nachwuchsspieler/innen traten in den sieben ausgespielten Altersklassen an.

Im Vorjahr verzeichneten die Organisatoren noch 47 Teilnehmer, die sich über die Kreismeisterschaften für die Bezirksmeisterschaften qualifizieren wollten. Der MTV Jever stellte mit der Hälfte der Aktiven die meisten Teilnehmer. Dadurch war es nicht verwunderlich, dass alle sieben Einzeltitel von Spieler/innen des MTV errungen wurden. Da in einigen Konkurrenzen nicht genügend Teilnehmer gemeldet wurden, mussten die Organisatoren mehrere Klassen zusammengelegen. Danach erfolgte eine separate Auswertung. Die Kreismeister in den Einzeln, Jungen: Hendrik Hicken, Schüler A: Johannes Alexander Inden, Schüler B: Moritz Roos, Schüler C: Chris Leiner, Schülerinnen A und B: Sophie Fries, Schülerinnen C: Smilla Wittek.
Die jeweils ersten vier Platzierten in den Einzelwettbewerben haben sich für die Bezirksmeisterschaften am 10./11. November qualifiziert.

Routenplaner


Home    Kontakt    Sitemap    Impressum    Datenschutz
     drucken      RSS