zur TTVN.de-Startseite
Bild vergrößern
15.12.19   topnews    Sportpraktische Arbeitstagung und Außerordentl. Kreistag Friesland

Am Donnerstag, den 12.12.2019 findet 
die Sportpraktische Arbeitstagung statt. 
Ebenfalls findet am 12.12.2019 ein 
Außerordentlicher Kreistag des TT-Kreises Friesland statt.

Einladung hier

Der Außerordentliche Kreistag wird notwendig wegen der Abstimmung zur möglichen Einführung von Vierermannschaften in den Gruppen auf Kreisebene, natürlich unter Vorbehalt eines gleich lautenden Beschlusses des TT-Kreises Wilhelmshaven.





Bild vergrößern
14.12.19   Ergebnisse LIM Jugend 11 online und Ergebnisse Vorrunde Jugend 15

Die Ergebnisse der

Landesindividualmeisterschaften Jugend 11 finden Sie hier





Bild vergrößern
Trailer gibt Einblick in das TTVN-Race Finale 2019. (Foto: TTVN)
14.12.19   Trailer zum TTVN-Race Finale 2019 powered by JOOLA

Schon gesehen? Unsere Freiwilligendienstleistenden Timo Meyer und Annika Kuwan haben Eindrücke vom TTVN-Race Finale 2019 powered by JOOLA in der Akademie des Sports Hannover gesammelt und in einem kurzen Video zusammengefasst.

Hier geht’s zum Trailer auf dem TTVN-Youtube-Kanal.

P.S.: Mitte der kommenden Woche fällt der Startschuss für die Race-Saison 2020. Dann können alle Vereine wieder Turniere im Zeitraum vom 01.01.-31.10.2020 beantragen. Wir sind sehr gespannt, ob sich die Teilnehmerzahlen der diesjährigen Spielzeit steigern lassen!





Bild vergrößern
Foto: TTVN
13.12.19   TTVN-Nachwuchs ermittelt Landesmeister der Jugend 15 und 11 in Helmstedt

Während die letzten Punktspiele der Vorrunde 2019/20 bereits stattgefunden haben, wird es für den niedersächsischen Tischtennisnachwuchs vor den Weihnachtsfeiertagen noch einmal spannend.

Denn in der Sporthalle Kantstraße in Helmstedt finden die Landesindividualmeisterschaften der Jugend 15 und 11 statt. Je 32 Spieler*innen der Jugend 15 und 24 Spieler*innen der Jugend 11 gehen auf die Jagd nach dem begehrten Titel. Während für die Altersklasse Jugend 11 die Individualmeisterschaften auf Landesebene enden, qualifizieren sich die Jugend 15-Sieger direkt für die Deutschen Individualmeisterschaften (vom 14.-15. März 2020).

Für optimale Rahmenbedingungen vor Ort wird erneut die Tischtennis-Abteilung des TSV Germania Helmstedt sorgen. Der erfahrene Durchführer heißt alle Zuschauer herzlich willkommen. Spielbeginn ist am Samstag um 11:00 Uhr (bis ca. 19 Uhr) und am Sonntag um 09:00 Uhr (bis ca. 15.00 Uhr).

Ein Live-Ergebnisdienst via MKTT-Online informiert zudem über die aktuellen Spielstände. Die Auslosung und Ausschreibung finden sich hier.





Bild vergrößern
12.12.19   14. DTTB-Bundestag: Zusammenstellung angenommener WO-Anträge

Ab sofort steht allen Vereinen eine Zusammenstellung der anlässlich des 14. DTTB-Bundestages am 30.11./01.12.2019 in Frankfurt verabschiedeten Anträge zur Wettspielordnung bereit.

Die Beschlüsse sind jeweils mit einem Hinweis zum Inkrafttreten vermerkt. Der Beschluss des Antrags 48 hat bereits indirekt Auswirkungen auf die Rückrunde 2019/20 und betrifft die Regelung zum Reservespieler.

Praxisbeispiel:
Ein Spieler soll als Stammspieler zur Rückrunde 2020/21 in der 1. Herren gemeldet werden. Was muss hierzu erfüllt sein? Nach neuer Regelung, die zum 1.7.2020 greift, muss der Spieler in der Vorrunde 2020/21 mindestens in 3 (statt bisher 2) Punktspielen seines Vereins in der Mannschaftsmeldung der Herren im Einzel eingesetzt worden sein. Hat der Spieler z.B. aufgrund von Verletzung die Mindesteinsätze nicht erbringen können, wird auf die Rückrunde 2019/20 geschaut. Hat er hier die erforderlichen 3 (statt bisher 2) Punktspieleinsätze absolviert, kann er als Stammspieler zur Rückrunde 2020/21 gemeldet werden. Hat er diese jedoch nicht erbracht, erhält er den Reservespieler-Status zur Rückrunde 2020/21.

Im Hinblick auf das skizzierte Beispiel, empfehlen wir (vorausschauend auf die Rückrunde 2020/21) daher, dass auch schon zur kommenden Rückrunde 2019/20 auf 3 Punkspieleinsätze der Spieler geachtet wird, obwohl nach aktueller Regelung nur 2 Punkspieleinsätze zum Erhalt des Stammspieler-Status für die Vorrunde 2020/21 erforderlich wären. (siehe dazu auch das beigefügte Schaubild).

Wichtige Termine und Infos zur neuen Spielzeit 2019/20
Auf der TTVN-Homepage unter der Rubrik Sport/TTR-Hilfe haben wir für Sie ein Dokument mit allen wichtigen Informationen zur Vorbereitung auf die Rückrunde der Saison 2019/20 bereitgestellt. Die Mannschaftsmeldung der Rückrunde ist vom 16. - 22. Dezember 2019 in click-TT freigeschaltet. Sie ist für alle Mannschaften vorzunehmen, und zwar auch dann, wenn keine Änderungen gegenüber der Vorrunde gewünscht oder erforderlich sind.

Für Rückfragen stehen die TTVN-Geschäftsstelle (0511/981940, info@ttvn.de) sowie das Ressort WO/AB (wo-ab@ttvn.de) gerne zur Verfügung.





Bild vergrößern
Foto: myTischtennis.de
11.12.19   JOOLA-Rangliste: Q-TTR-Berechnung läuft!

Wie ist die Hinrunde der Saison 2019/2020 für Sie gelaufen? Haben Sie in der ersten Halbserie schon die Leistungen abgerufen, die Sie sich vorstellen?

Oder kann es in der Rückrunde eigentlich nur besser werden? Einen Eindruck, wie die erste Saisonhälfte für Sie gelaufen ist, vermittelt Ihnen der Q-TTR-Wert des Monats Dezember. Dieser hat einen großen Stellenwert, weil er für die Mannschaftsmeldungen zur Rückrunde relevant ist.

Alle Partien, die bis einschließlich 10. Dezember gespielt und bis einschließlich 11. Dezember bei click-TT eingetragen wurden, fließen in die Berechnung ein.

Anpassung bei Vergabe des Quartals-Nachwuchs-Spielstärke-Zuwachses
Für diese Q-TTR-Wert-Veröffentlichung wurde eine Anpassung bei der Vergabe des Quartals-Nachwuchs-Spielstärke-Zuwachses vorgenommen (QNSZ, 6 Punkte pro Quartal). Bisher wurde dieser Wert nur vergeben, wenn der Spieler im Quartal des Spiels laut den click-TT-Stammdaten auch eine Spielberechtigung besessen hat. Jene Spielberechtigungen wurden bei fast allen Verbänden in der Anfangszeit aber nicht richtig eingepflegt. So erhielten manche Spieler für diese Zeiträume keinen QNSZ oder keinen Quartals-Nachwuchs-Entwicklungs-Bonus (QNEB, 10 Punkte pro Quartal für Spieler aus dem Ausland).

Nun wurde die Programmierung der QNSZ-Vergabe so angepasst, dass Spieler aus den click-TT-Verbänden auch dann den QNSZ erhalten, wenn sie zum Zeitpunkt des Spiels laut den click-TT-Stammdaten keine Spielberechtigung besessen haben. Unabhängig davon wurden vor der Q-TTR-Berechnung bei etlichen Spielern nachträglich die Spielberechtigungszeiten korrigiert. Im Ergebnis bedeutet das, dass jetzt – vor allem in den Anfangsjahren der Rangliste – mehrere Spieler rückwirkend mehr QNSZ und QNEB erhalten. Auf den aktuellen TTR-Wert wirkt sich das allerdings nur bei solchen Spielern spürbar aus, die schon lange nicht mehr gespielt haben. Wer seitdem ununterbrochen weitergespielt hat und deshalb zahlreiche aktuelle Ergebnisse in seiner TTR-Historie zu verzeichnen hat, wird diese Änderung praktisch nicht spüren. (Quelle: myTischtennis/Ressort Rangliste)





Bild vergrößern
Tostedts Damen überwintern auf Platz vier in der 2. Bundesliga. (Foto: Stephan Hartung)
09.12.19   Platz vier zum Hinrundenabschluss –Tostedts Damen erkämpfen sich Unentschieden in Leipzig

2. Bundesliga Damen: „In dieser Liga gibt es nix geschenkt!“ so die Erkenntnis für die Damen des MTV Tostedt nach dem letzten Hinrundenspiel am 2.Advent in Leipzig. Mit toller Moral wurde nach 1:3 Rückstand zur Pause noch ein 5:5 Unentschieden erkämpf.

Leipzig trat in der Stammformation und wieder mit sehr guten Doppeln an, so dass es gleich mit 0:2 losging: Yvonne Kaiser/Finja Hasters mit 1:3 gegen Shavyrina/ Tho Do Thi und Irene Ivancan/Svenja Koch nach 2:1 Satzführung noch 2:3 gegen Helbig/ Huong Do Thi.

Ivancan konterte mit dem Anschluss (3:1 gegen Huong Do Thi) und bei Kaiser ging es gegen Shavyrina (wie fast immer) über die volle Distanz; diesmal mit dem besseren Ende für die Leipzigerin; 1:3 zur Pause. Nach der Pause erhöhte Helbig gegen Hasters für die Gastgeberinnen (4:1), bevor dann die nächsten vier Spiele (2x Koch, Ivancan gegen Shavyrina und Kaiser gegen H. Do Thi) an den MTV gingen. Finja Hasters lieferte zum Abschluss T. Do Thi über vier Sätze noch einen engagierten Kampf, musste aber den Ausgleich zum 5:5 quittieren.

Mit 8:8 Punkten geht es bei leicht positivem Spielverhältnis (+2) mit der Erkenntnis in die (kurze) Winterpause, dass „in unseren Doppeln noch „Luft nach oben“ ist, wir aber in jedem Spiel wettbewerbsfähig sind“, so Michael Bannehr, Fachwart des MTV Tostedt.

Weiter geht es dann direkt nach dem Jahreswechsel am 5. Januar 2020 in Neckarsulm, bevor eine Woche später am 11. Januar um 15:00 Uhr das erste Heimspiel der Rückrunde gegen Langweid ansteht. (Text: MTV Tostedt)





Bild vergrößern
08.12.19   Auslosung LIM Jugend 15/11 online

Im Rahmen einer Sitzung des Ressort Jugendsport in Hannover wurde am 8. Dezember 2019 auch die Auslosung für die anstehenden Landesindividualmeisterschaften der Jugend 15/11 am 14./15. Dezember 2019 in Helmstedt vorgenommen.

Die Auslosung finden Sie hier.





Bild vergrößern
07.12.19   Außerordentlichter Kreistag Wilhelmshaven

Am 10.12.2019 (Dienstag)

findet um 19:00 Uhr

ein Außerordentlicher Kreistag des TT-Kreises Wilhelmshaven statt





Bild vergrößern
Foto: ASS Athletic Sport Sponsoring GmbH
06.12.19   CITROËN C4 CACTUS DIESEL – SCHON FÜR 299€ MTL. KOMPLETTRATE ZU HABEN

Dieselfahrverbote, Auswertung des Umweltbundesamtes, vergleichbare Messrichtlinien? Alles Themen, die Dich mit dem C4 Cactus nicht interessieren brauchen.

Dank neuester Euro6-Technik fährst Du die gesamte Vertragslaufzeit problemlos durch die Städte der Nation. Und besser noch – mit dem schicken SUV gibst Du auch Offroad eine gute Figur ab.

CITROËN C4 CACTUS Diesel
1.5 l BlueHDI 100, 102 PS (75 kW)

Hier entlang geht es zum Angebot:
https://www.ass-team.net/citroen-c4-cactus-115-514.html

KOMPLETTRATE:
- inkl. Versicherung
- inkl. KFZ-Steuer
- 12 Monate Vertragslaufzeit
- keine Anzahlung/keine Schlussrate
- inkl. Überführungs- und Zulassungskosten

Infos und Beratung
www.ass-team.net
info@ass-team.net

Telefon: 0234 – 9512840

Keine Angst, das Kleingedruckte kann sich sehen lassen.
*Preis inkl. Kfz-Versicherung mit Selbstbehalt, Kfz-Steuer, Überführungs- und Zulassungskosten, gesetzl. MwSt. Anzahlung und Schlussrate fallen nicht an. 20.000 km Freilaufleistung pro Vertragslaufzeit (5.000 Mehrkilometer gegen Aufpreis möglich). Übernahme muss bis spätestens Ende Dezember erfolgen. Angebot gilt vorbehaltlich etwaiger Änderungen und Irrtümer. Gelieferte Fahrzeuge können von der Abbildung abweichen. Begrenzte Stückzahl. Stand: 02.12.2019.





Bild vergrößern
06.12.19   Wichtige Termine und Infos zur Rückrunde 2019/20

Auf der TTVN-Homepage unter der Rubrik Sport/TTR-Hilfe haben wir für Sie ein Dokument mit allen wichtigen Informationen zur Vorbereitung auf die Rückrunde der Saison 2019/20 bereitgestellt.

Die wichtigsten Termine auf einen Blick:
10.12.: Letzter Punktspieltag der Vorrunde
11.12.: Stichtag Q-TTR-Wertberechnung (Veröffentlichung frühestens 14.12.)
16.-22.12.: Rückrunden-Mannschaftsmeldung in click-TT
31.12.: Ende der Spielberechtigung für den alten Verein bei einem Antrag auf Wechsel

Die beim 14. DTTB-Bundestages beschlossenen Anträge werden im kommenden Newsletter, am 12.12.2019 veröffentlicht.

TTVN-Wechselliste online
click-TT macht es möglich: Am 30. November endete die Wechselfrist für die Rückrunde der Saison 2019/20 und bereits einen Tag später können die per Internet getätigten Vereinswechsel auf den click-TT-Seiten nachgelesen werden.

Die Spielberechtigung bleibt für den bisherigen Verein bis zum 31. Dezember bestehen und wird zum 1. Januar 2020 für den neuen Verein erteilt. Zur Wechselliste gelangen Sie hier.





Bild vergrößern
Präsidium verabschiedet Schutzkonzept zur Prävention sexualisierter Gewalt. (Foto: TTVN)
05.12.19   Präsidium verabschiedet Schutzkonzept zur Prävention sexualisierter Gewalt

Das TTVN-Präsidium hat auf seiner gestrigen Sitzung das von Nina Tschimpke, Lennart Wehking und Markus Söhngen entwickelte Konzept verabschiedet.

Vorausgegangen waren diverse Workshops mit Trainer*innen, Referent*innen und Präsidiumsmitgliedern. Begleitet wurde die Konzepterstellung durch den Landessportbund Niedersachsen.

„Uns war es wichtig, ein praxisnahes Konzept zu entwickeln, welches bei alltäglichen Fragestellungen ansetzt. So ist z.B. eine jeweils geschlechtsspezifische Ansprache für Mädchen und Jungen unter dem Titel „Sprich darüber“ Teil des verbandlichen Ablaufplans“, erklärt Markus Söhngen, TTVN-Referent Lehrarbeit. Zugleich soll es den haupt- und nebenamtlichen Trainer*innen und Referent*innen im Verband Orientierung bieten. „Wir sind uns darüber im Klaren, so Söhngen weiter, dass wir längst nicht am Ende sind. Die Weiterentwicklung des Konzepts wird eine Daueraufgabe werden.“

Die sehr praxisnahen Inhalte können auch Vereinen eine gute Orientierung bei der Erstellung eigener Regeln sein und Handlungssicherheit bei weit verbreiteten Unsicherheiten geben. Das Schutzkonzept zur Prävention von sexualisierter Gewalt im TTVN kann hier eingesehen werden.





Bild vergrößern
04.12.19   Ihr Verein im tischtennis magazin für niedersachsen

TSV Schönhagen? TSG Husbäke? Kennen Sie nicht?!

Aufgrund der Tischtennisbegeisterung in Niedersachsen gibt es eine Fülle von interessanten, wissenswerten oder schlichtweg witzigen Anekdoten, die dem Tischtennis-Freund oftmals verborgen bleiben. Das tischtennis magazin für niedersachsen „ttm“ hat sich dieses Themenfeldes angenommen und bietet unter der Rubrik „Mein Verein“ allen Tischtennisvereinen und -abteilungen die Möglichkeit, aus der Anonymität hervorzutreten und das eigene Vereinsleben vorzustellen. Berichten auch Sie mittels eines Textes und ein bis zwei Bildern von Erfolgen, Kooperationen oder Festen. Ihrer Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt.

Wie muss ich vorgehen? Was muss ich tun?
Auf unserer Homepage www.ttvn.de finden Sie unter der Kategorie „Verein“ die Rubrik „Mein Verein“ in der linken Themenauswahl. Um sich ein besseres Bild vom Aufbau der zu gestaltenden Seite machen zu können, haben wir einen Vordruck, der den optischen Rahmen vorgibt, für Sie zum „ Download “ bereit gestellt. Für Terminabsprachen bzgl. der Veröffentlichung nehmen Sie bitte Kontakt mit TTVN-Mitarbeiter René Rammenstein (E-Mail: rammenstein@ttvn.de, Tel. 0511/9819416) auf. Er steht Ihnen auch für Rückfragen oder weitere Informationen gerne zur Verfügung.

Alle veröffentlichten Anzeigen erscheinen zudem wenig später auf der Homepage des TTVN. Wir freuen uns auf Ihre Beiträge!





Bild vergrößern
Rund 80 Delegierten aus den Landesverbänden nahmen am 14. Bundestag in Frankfurt teil. (Foto: DTTB)
02.12.19   DTTB Bundestag bestätigt Präsidium und forciert Digitalisierung

Die Delegierten des 14. Bundestages haben am 30. November 2019 die bisherigen Präsidiumsmitglieder wieder gewählt. Michael Geiger (Haslach) wird den Verband für weitere zwei Jahre führen.

Die TTVN-Vertreter Hilmar Heinrichmeyer (Ressortleiter Rangliste), Markus Söhngen (Ressortleiter Traineraus-/-fortbildung) und Andreas Schmalz (Haushaltsprüfungskommission) wurden einstimmig gewählt.

Die Delegierten des Bundestages stellten die Weichen für weitere Schritte im Bereich der Digitalisierung. Das sogenannte Ein-Portal-Projekt wird forciert und die Nutzung der Online-Lernumgebung edubreak wird intensiviert und ausgebaut. Der Bundestag stimmte einem Vorschlag des Präsidiums zu, gemeinsam mit der Hochschule Koblenz eine Qualitäts- und Zufriedenheitsbefragung der Vereine durchzuführen und stellt die erforderlichen Mittel bereit.

Ab kommender Saison wird es in den Bundesspielklassen ab der Oberliga möglich sein, in der Winterpause zu wechseln, wie es in den niedrigeren Spielklassen bereits erlaubt ist. Gespielt wird ab der Saison 2021/22 auch in Regional- und Oberligen mit 4er- statt 6er-Mannschaften. In den Bundesligen, ausgenommen der TTBL, ist das bereits der Fall. Die Delegierten lehnten hingegen den Antrag ab, neben der Spielberechtigung in Deutschland eine weitere im Ausland zu besitzen. Außerdem ergänzte der Bundestag die Wettspielordnung um einen Passus, nach dem in Relegationen nur Spieler eingesetzt werden dürfen, die in der Rückrunde mindestens drei Spiele absolviert haben.

Mehrheitlich angenommen wurde die Einführung der zusätzlichen Altersklassen Jugend 8, 9, 10, 16 und 17. Konkrete bundesweite Turniere gibt es für diese Nachwuchs-Jahrgänge noch nicht, aber die Möglichkeit zur Einführung sollte kurzfristig bestehen können. Auch bei den Senioren gibt es fortan drei zusätzliche Altersklassen: die Senioren 45, 55 und 85. In den Spielklassen ab 60 gibt es bereits Fünf-Jahres-Schritte. Die kürzeren Abstände bei den jüngeren Jahrgängen seien nach Ansicht des Antragstellers wünschenswert, weil auch diese Spielerinnen und Spieler aufgrund ihres Alters immer mehr an Spielstärke einbüßten. Alle Anträge werden im Laufe der kommenden Woche auf www.tischtennis.de im Bereich Satzungen & Ordnungen veröffentlicht. (Quelle: DTTB)

Der ausführliche Bericht findet sich hier.





Bild vergrößern
01.12.19   TTVN-Wechselliste online

click-TT macht es möglich: Gestern endete die Wechselfrist für die Rückrunde der Saison 2019/20 und bereits einen Tag später können die per Internet getätigten Vereinswechsel auf den click-TT-Seiten nachgelesen werden.

Es können noch Auslandswechsel sowie Transfers aus und in Richtung deutscher Nicht-click-TT-Verbände fehlen. Diese werden in den nächsten Tagen bearbeitet.

Die Spielberechtigung bleibt für den bisherigen Verein bis zum 31. Dezember bestehen und wird zum 1. Januar 2020 für den neuen Verein erteilt. Zur Wechselliste gelangen Sie hier.





Home    Kontakt    Sitemap    Impressum    Datenschutz
     RSS